Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Man darf gespannt sein  (Gelesen 4280 mal)
Arpit
Pöler
*
Beiträge: 81


« am: August 31, 2013, 09:39 Uhr »

http://www.brm-ev.de/Presse/artikel2.pdf
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #1 am: August 31, 2013, 10:24 Uhr »

Hallo Pit,

3 tolle Artikel.

zu 1. 33% machen die Pölers schon ohne Umbau seit Jahren im DI
zu 2. Öl kann man nicht energetisch sinnvoll aus Algen herstellen(fastZitat Jo)
zu 3. klar, die Erneuerbaren mit der Wahnsinnsubventioniereung machen den Strom so teuer

Irgendwie hab ich das Gefühl, daß wir mächtig verarscht werden?

Gruss
Konrad
steffen
Administrator
*
Beiträge: 837


« Antworten #2 am: August 31, 2013, 11:36 Uhr »

Irgendwie hab ich das Gefühl, daß wir mächtig verarscht werden?


Hallo Konrad,

nennt sich das nicht Wahlkampf und Lobbyarbeit?
http://www.handelsblatt.c...erfoerderung/8695410.html

10 Jahre lang wurde Wasserstoff-Forschung subventioniert.
Die nächsten 10 Jahre sind es Elektro-Fahrzeuge.
Mal sehen was dann dran ist. Die Masse der Leute wird weiter Diesel und Benzin tanken.

Gruß steffen
Joachim S
Administrator
*
Beiträge: 38


« Antworten #3 am: September 01, 2013, 13:24 Uhr »

zu 2. Öl kann man nicht energetisch sinnvoll aus Algen herstellen(fastZitat Jo)

Gruss
Konrad


Hi Konrad,

jane... So würde ich es nicht formulieren.

Man braucht halt Platz und Sonne. Im Garten wird das nichts, genauso wie man Raps nicht sinnvoll im Garten anbauen kann. Energetisch sinnvoll jedenfalls nicht. Wenn du drei Liter Bio-Raps-Öl für den Salat selbst anbauen willst, warum nicht. Wenn du damit aber jeden Tag zur Arbeit fahren willst... Dann brauchts 2 Hektar Acker, Pflug und was alles so dazugehört.

Gruss Jo
waldi
Pöler
*
Beiträge: 738


« Antworten #4 am: September 02, 2013, 21:47 Uhr »

Moin zusammen

>In dem auf ein Jahr angelegten Vorhaben soll die Leistungsfähigkeit der neuen Mischung im
Verkehr sowie seine reduzierende Wirkung auf die Emission von Auspuff- und Treibhausgasen
getestet werden.

Wie wollen die das denn testen? Das kann man doch ausrechnen.
X Liter Kraftstoff ergibt vollständig oxidiert, y kg CO2 + z kg Wasser + 'n paar Stickoxide.
Unvollständig oxidiert komen halt 'n paar Kohlnwassrstoffe, etwas Kohlenstoff hinzu, und vom CO2 und dem Wasser hat's halt was weniger.

Die Frage ist doch eigntlich, wo der Kraftstoff herkommt.
Regenerativ, oder nicht. Wenn ein Motor auf den Kraftstoff richtig angepasst ist, braucht man sich um die Emissionen nicht mehr Sorgen zu machen, als mit reinem Dino.
Das ist doch Veräpplung.

Viele Grüße

Waldi
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #5 am: Dezember 01, 2013, 03:16 Uhr »

Moin,moin... Wink Wink

Ok,etwas spat,das von mir gewählte Zeitfenster,aber dennoch:
Wie wir ja aktuell wieder erleben,wird uns wieder einmal mehr versucht,unsere Hirne mit mediale Blödsinn zu fluten..
Sei es vor dem Hintergrund mehr oder weniger transparent erscheinender Lobbyistenunwesentätigkeit oder durch diverse Nachrichten,in denen so Witzfiguren wie J.Hofer ihre medialen Plattitüden absondern..
Daher heißt es ja auch Nachrichten..
Es wird was nach gerichtet... Schubidu . . . Schubidu . . .
Das genaue Gegenteil dieser Absonderungen dürfte der Realität entsprechen...
Oder hat schonmal jemand nen Interview mit einem Talibanführer medial wahrgenommen??

Auch der völlig sinnfreie Vorgang einer s.g. demokratischen Wahl(ein Widerspruch in sich,denn in einer Demokratie sind Wahlen verboten) lässt wieder mehr als deutlich erkennen,in welch einem für gut 90 % des Volkes völlig intransparenten Netz der versuchten und fast erfolgreichen medialen Totalverblödung wir existieren.
Man gibt seine Stimme ab..... Schubidu . . . Schubidu . . .
Das Problem ist nur,das ich für mich den Eindruck gewonnen habe,keine Wahl zu haben...
Denn was ändert sich??
Genau..
NICHTS..
Denn es sind stets die gleichen selbstgefälligen Gierfratzen,die mich unverschämt angrinsen...
Ob dieses Gesindel nun auf der Regierungs-oder der Oppositionsbank hockt,spielt eh nur noch eine untergeordnetet Rolle...
Es gibt eh nur die KPD.
Kapitalistische Partei Deutschland.
Bestehend aus den Teilen CDU/CSU,SPD,FDP,GRÜNE...
Und dieser nicht mehr trocken zu legende Sumpf,der nachhaltig gegen §81 STGB verstösst,erfreut sich allerbester Integrität,weil wir in der BRD keine unabhängige Staatsanwaltschaft haben...
Denn die Generalstaatsanwaltschaft ist quasi politisiert und somit auch der gesamte nachfolgende Apparatebaum...
Warum 81 STGB,den Hochverrats-§??
Weil unsere s.g. Regierung gezielt gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung operiert und unsere staatliche Souverenität zugunsten einer s.g. Euroregierung aufgeben möchte..
Da gibts nen intressanten Passus diesbezüglich im s.g. Lissabon-Vertrag...
vor diesem Hintergrund ist es auch durchaus sinnhaft,den Artikel 93 des Grundgesetzes so zu modifizieren,das es für den mündigen Bürger zukünftig fast unmöglich sein wird,nach Karlsruhe zu gehen...
Denn wer schon Verbrechen begeht,möchte das doch ungestört tun.. Schubidu . . . Schubidu . . .
Intressant ist in diesem Zusammenhang die durch die s.g. große Koalition erreichte 66%-Mehrheit...
Wozu braucht man in der Gesetzgebung zwingend eine 2/3 Mehrheit??
Na??
Der Groschen ist kein Sturzbomber,ich weiß...
Genau...
Für anzustrebende Änderungen im Grundgesetz.. Mad
Das ist der entscheidende Grund,warum das schwarz-rote Lumpenpack miteinander kuschelt...
Damit die Merkel-Schäuble-Administration ihr Unwesen noch besser treiben kann..

In diesem Sinne..
Venceremos??

Martin

P.S. NSA
Nikolaus sieht alles Laughing Laughing Laughing


Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS