Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Die Landser-Postille der deutschen Wirtschaft...  (Gelesen 2447 mal)
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« am: März 06, 2013, 12:41 Uhr »

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/frankreich-erwaegt-abwrackpraemie-fuer-alte-dieselautos-a-886841.html

Da ist es wieder,dieses Gesabber,mit dem diese journalistischen Hirnzwerge unsere Hirne fluten wollen...
Aber kommt in Deutsch-Dussel-Hirntod-Land gut an...
Wie im 3 Reich...
Erst hab ich nichts gesagt,weil ich keinen Diesel fuhr...
Dann sagte ich nichts,weil ich keine Brikettschleuder fuhr...
Dann sagte ich nichts,wiel ich ja nen FAP/DPF-Hightech-Diesel fuhr...
Und dann hatte ich nichts mehr zu sagen,sondern nur zu zahlen...
Zum Thema F. Dudenhöfer:
Das ist ne Lebensform,die ohne die Lebenserhaltung durch permanente Lobbyistenschwängerung schon längst nen Phantomscherz wäre...
Ne Witzfigur,über die man noch  lacht,obwohl sie schon längst weg ist...

Merke:
Nach Euro 5 kommt 6,7,8,9....
Ne Frage am Rande:
Wo ist der Unterschied zwischen Alternativlos und der Mafia????

In diesem Sinne

   Martin
charlyNordsee300D
Pöler
*
Beiträge: 79

carpe diem


« Antworten #1 am: März 15, 2013, 23:20 Uhr »

moin,

das war nicht der letzte Streich....

http://www.focus.de/auto/...der-stadt_aid_939848.html

Mal sehen wieviel sich der deutsche Michel noch gefallen lässt. Warscheinlich geht er erst auf die Barrikaden wenn man ihm
Fußball, Bier und Samstag Nacht verbieten will. Aber da passen die Politiker schon auf. panem et circensis

Grüße von der Küste
charlyNordsee

Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #2 am: März 16, 2013, 09:23 Uhr »

Moin Charly Wink Wink Wink

Naja,da hat der BWLer-Comic ja mal wieder ne endheisse Nummer zum besten gegeben.
EU-Kommission unter der Leitung von nen Fürsten,der aus einem der größten Drecklöcher Mitteleuropas stammt,macht nen Breiten...
Über wieviele Hirnzellen muß man eigentlich die Kontrolle verloren haben,um son Müll zu verzapfen??
Sollte dieser administrative Dummf... allerdings tatsächlich Gesetz werden,und der regelmässig strunzdumme Bürger dem Folge leisten,so darf niemand mehr von Verstand in dieser s.g. Gesellschaft reden,denn der ist dann regelmässig abzuerkennen...
So gesehen haben wir dann tatsächlich ne Vermögenskrise....
Wir vermögen es nicht,unsere Hirne bestimmungsgemäß zu verwenden und dieses ganze Lumpenpack zu entsorgen...
Auch hier stelle ich die so gebetsmühlenartig beschworene s.g. Vorteilhaftigkeit der Mitgliedschaft des deutschen Reiches in der EU in Frage...
Wem nutzt diese??
Ich sehe lediglich ne breitbandig angelegte Ausplünderungsmethodik zum Nachteil der BRD,gestützt und protegiert von der eigenen s.g. demokratisch gewählten Regierung.
Wie sähe es denn aus,wenn wir ne Regierung hätten,die nicht bist zum Hals wahlweise beim Amerikaner oder der Wirtschaft im Allerwertesten stecken würde??
Ja,genau,genau so.... Schubidu . . . Schubidu . . .

In diesem Sinne

  Martin
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS