Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5 6   Nach unten
 
Autor Thema: Algenöl - wie kann es so aus dem Ruder laufen?  (Gelesen 10039 mal)
RoadRunner
Pöler
*
Beiträge: 81

wa ?


« am: Juni 08, 2012, 11:29 Uhr »

Hi,

vor drei Jahren(?) konnte ich Jochen in Meisenheim etwas kennenlernen.
Mir fiel an einigen Kleinigkeiten auf, das ihm etwas die "Lebensbalance" zu fehlen schien.
Nicht wichtig, aber für mich bemerkenswert.

Nun verbreitet er fleissig Informationen über Algen und Öl und schreibt sich m.E. nach um Kopf und Kragen.

Für einen Hoax sieht es mir zu wirr authentisch aus.

Wirre Authentizität lässt nur den Schluss zu, das er den Boden der Realität verlassen hat.

Hoffentlich geht es für Ihn gut aus. Momentan mache ich mir ernsthaft sorgen.

Speziell die Passagen mit "Gesetze gibt nur einer, und das ist der Herr." u.ä. lassen einen ernsthaften Dachschaden bei ihm vermuten.
Oder den Einfluss bewusstseinserweiternder Stoffe.

Was jetzt die bessere Erklärung ist - hmmm....

MfG
Roland

Tante Edith sagt: Wer kann erklären wieso er sich beim Ertrag derart verrennt? Kompletter Verlust des gesunden Menschenverstandes? Letzter Strohhalm? DEN Punkt schnall ich nämlich nicht. Der Rest ist noch halbwegs erklärbar. Hier wirds aber vollends dunkel.
speeny
Pöler
*
Beiträge: 266

Citroën - Französisch für Fortgeschrittene


« Antworten #1 am: Juni 08, 2012, 12:32 Uhr »

Könntest Du auch verraten, wovon Du eigentlich redest? Woher stammen die Zitate? Wer ist Jochen?
RoadRunner
Pöler
*
Beiträge: 81

wa ?


« Antworten #2 am: Juni 08, 2012, 12:55 Uhr »

Hi,

ups. Sorry.

Bin davon ausgegangen das hier auch jeder im FMSO mitliest.

Also - dort die Beiträge der letzten Zeit von TDIDual.

MfG
Roland
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #3 am: Juni 08, 2012, 13:52 Uhr »

Hallo Roland,

ich mag Jochen. Auch wenn er etwas "anders" ist.
Wie beunruhigend das ist, kann ich nicht beurteilen.

Gruss
Konrad



Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #4 am: Juni 08, 2012, 16:09 Uhr »

Hallo Roland,

ich noch mal.
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=jzAgWB1viIA" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=jzAgWB1viIA</a>

In dem Video finde ich ihn wie immer.


Gruss
Konrad
steffen
Administrator
*
Beiträge: 837


« Antworten #5 am: Juni 08, 2012, 16:42 Uhr »

Speziell die Passagen mit "Gesetze gibt nur einer, und das ist der Herr." u.ä. lassen einen ernsthaften Dachschaden bei ihm vermuten.
Oder den Einfluss bewusstseinserweiternder Stoffe.

Hallo Roland,

was hat das mit Algenöl zu tun?
Wie hast du reagiert als ich gesagt habe das ich neben Salat auch Proteine aus Fleisch brauche?
Das Thema ist auch was privates und hat nichts mit Algenöl und auch nichts mit PÖL zu tun.

Wer hat von Euch schon mit Algen gearbeitet? Keiner! Aber alle wissen das das nicht funktionieren kann?
Stellt Berechnungen an und diskutiert darüber aber lasst die persönlichen Angriffe sein.

Gruß steffen
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #6 am: Juni 08, 2012, 16:46 Uhr »

Hallo Leute Wink Wink

Nach meiner Auffassung ne durchaus intressante Geschichte,und vor allem recht anschaulich dargestellt..
Ok,wenn man jetzt noch ne verwendungsfähige Kosten-Nutzen-Analyse hätte.. Schubidu . . . Schubidu . . .

Und was die Person "Jochen" betrifft,so kann ich mir keinerlei Urteil erlauben,denn das wäre unangemessen.
So,wie ich das Video genossen habe,stellt sich Jochen als kompetent und in sich schlüssig dar.. Up Up

Schöne Grüße

  Martin
falupe
Global Moderator
*
Beiträge: 1911


« Antworten #7 am: Juni 08, 2012, 18:28 Uhr »

Hallo!

Wer es noch nicht weiß, der liest es jetzt:

Im fmso schreibe ich als Pölgeot und in der Sache Jochen (TDDI Dual)
vertrete ich folgende Ansicht:

http://fmso.de/forum/messages/849576.htm

und hier:

http://fmso.de/forum/messages/849618.htm


Interessant ist es, nicht nur meine Beiträge, sondern die verschiedenen,
die Herstellung von Algenöl betreffenden Threads der letzten Tage im fmso zu lesen.

Ich denke, die Diskussion kann hier sachlicher geführt werden,
wobei an konstruktiver Kritik natürlich nicht gespart werden soll.

Schöne Grüsse

Lutz
RoadRunner
Pöler
*
Beiträge: 81

wa ?


« Antworten #8 am: Juni 08, 2012, 19:37 Uhr »

Hi,

http://fmso.de/forum/messages/849432.htm

Eine klare Aussage die bisher so im Raume steht. Die 10 Tage sind auf potentiell 14 im Video erweitert worden.

http://fmso.de/forum/messages/849436.htm

Die physikalischen Grundlagen.

http://fmso.de/forum/messages/849453.htm

Kurzer Abriss vom Jo bzgl Raps.

Das ist grob der Kontext.

Wenn sich jmd wie Jochen derart weit aus dem Fenster lehnt ("es lässt sich nicht aufhalten", "das Netzwerk muss sich bei den Pölern entschuldigen" etc.pp.) und dann um einen dreistelligen Faktor bei der wichtigsten Zahl, der Effizienz, daneben liegt, frage ich mich die im ersten Beitrag gestellten Fragen.

@steffen - Die von Dir angesprochene Szene hab ich nicht mehr parat.
Ich weiss nur das Du tierische Proteine nicht brauchst. Wenn Du es willst, geschmacklich oder aus Gewohnheit, ist das zutiefst menschlich.
Mir gefällt das nicht. Ich mag auch das System "fressen und gefressen werden" nicht.
Eine Alternative kann ich nicht anbieten. Leider.


MfG
Roland
incunabulum
Pöler
*
Beiträge: 761


« Antworten #9 am: Juni 08, 2012, 20:43 Uhr »

Moin Zusammen und Hallo Roland,

1) auch wenn andere durchaus die Meinung vertreten, dass Jochens leicht verquere Ausdrucksweise hier nicht gegenstand der Diskussion sein sollten bzw. dass sich die Kommentare von Leuten zu diesem Thema bitte rein auf die technische Ebene konzentrieren sollten, so kann ich durchaus deiner Meinung, Roland, etwas abgewinnen. Auch ich habe vor 3 + 4 Jahren Jochen kennen und schätzen gelernt und hatte auch im Anschluss noch mit ihm fernmündlich Kontakt. Und auch ich mache mir sorgen, wenn eine Person, die ich schätze, eben so verquer und merkwürdig (man mag "anders" sagen) daherschreibt. Und genau dies, nämlich die Sorge kommt in den Postings rüber, welche eben die rein technische Ebene verlassen. Mehr nicht. Und dies ist für mich verständlich, so man den Ton und den familiären Umgang hier im Forum kennen und schätzen gelernt hat.

2) Auch bei technischen Dingen macht - so ist das Leben - der Ton die Musik. Einem Zeugen Jehovas glaube ich aus Prinzip auch nichts sondern jage ihn zum "Teufel". Das mag zwar unfair sein, so dieser mir einen Blumendünger auf Grund naturchemischer Zusammenhänge verkaufen will. Ist gemein ja. Ist aber so. Jeder  der etwas berichten will, der weiss, dass er seinen Bericht und seine Sprache so wählen soll, dass der Empfänger dies auch verarbeiten kann. Gerade ein Ing. wie Jochen sollte dies wissen. Und in seinen Thread ist dies eben nicht der Fall. Und damit kann ich ihn eben rein emotional nicht ernst nehmen. Oder bin unfähig den in den Texten verborgenen Humor zu erkennen. Ich weiss es nicht.

So meine Meinung zu diesem Thema. ,

Michael

Seiten: [1] 2 3 4 5 6   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS