Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: neuzugang bei den tdi-pölern  (Gelesen 2321 mal)
Johannes Pröfrock
Pöler
*
Beiträge: 661


« am: Dezember 11, 2011, 23:27 Uhr »

moin moin

da der vito ja so schön verrostet war, das ich angst hatte ihn auffegen zu müssen hatte ich ihn verkauft. ein araber hat ihn sogar im tausch gegen buntes papier genommen.

danach hab ich mich auf die suche nach was neues begeben und bin in den niederlanden fündig geworden.
dort war ein silberner caddy2 tdi von 2002 mit lkw-zulassung, fast keinen rost und 159 und ein paar tkm zu finden.
also zugeschlagen.
die überfürung gestaltete sich recht einfach. kurtzzeitkennzeichen drauf und losfahren. es waren ja nur 10 km zur deutschen grenze.
etwas schwieriger war die zulassung.
das problem war das es kein coc-papier für dieses auto gibt. die einzige lösung war ne abnahme nach §21 der stvzo (vollabnahme), welche natürlich mängelfrei bestanden werden muß.
dazu mußte ich ein paar sachen richten:
-schloß fahrertür -> die ursprünglich kraftübertragung wurde durch ein splint und ner pressung gewärleistet
-hanbremshebelweg nachstellen
-scheinwerfer einstellen
-ein paar neue reifen

mit dem wisch bin ich zur zulassungsstelle.
das war am donnerstag und seit dem bin ich mit nem breitem grinsen unterwegs.

zwischen weinachten und silvester soll er auf fett umgerüstet werden. die teile hab ich ja alle rumliegen und wie es der zufall wollte sind mir sogar noch welche zugeflogen. dabei waren ein a8-wt, 2 3/2wegeventile, und ein 91 liter tank der sogar unters auto passen müßte, wenn nicht stell ich halt wieder den 150 liter kank vom k700 hinten rein Schubidu . . ..
neue düsen sollen im nächsten jahr reinkommen genauso wie ne wasserstandheizung. mal sehen wie weit ich den startdieselanteil reduzieren kann, natürlich ohne auf die standheizung angewiesen zu sein.

ne zentrifuge soll erstmal nicht ins auto wandern, aber auch beim neuen ist sowas in planung Schubidu . . ..

gruß johannes, der nun mit nem rennlasterlein fährt
weichei65
Pöler
*
Beiträge: 333


« Antworten #1 am: Februar 06, 2012, 21:31 Uhr »

Meinen Senf dazu: Nettes Auto, hatte ich auch mal ziemlich lang (über 10 Jahre), das will schon was heissen. Leider gibts im Moment nur einen sdi, weil der alte verunfallt ist...
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS