Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Mercedes Steuergeräte manipulieren.  (Gelesen 1701 mal)
waldi
Pöler
*
Beiträge: 738


« am: März 20, 2014, 12:55 Uhr »

Moin Männer,

hat einer von Euch 'ne Ahnung, ob und wie man -ich nenne sie mal "unwesentliche"- Parameter in den Steuergeräten mit der Star-Diagnose DAS von Mercedes ändern kann?
Dass das geht, weiß ich.
Die Frage ist, wie das geht, und wo man die einzelnen Funktionen findet.
Bitte jetzt keine Diskussionen über die Sinnhaftigkeit, Gefährlichkeit oder sonstiger Folgen.
Ich bin mir sehr wohl bewusst, was ich da tue, und die Verantwortung trage ich eh.
Diese Sinnlosdiskussionen sind z.B im Motortalk oder anderen Foren zu Hauf zu finden, und bringen niemanden weiter.
Ich mache es mal konkret.
Am 211er will ich 2 Dinge ändern.
1. den Komfortblinker (kurz antippen, blinkt 3 mal) auf 5 mal blinken umstellen.
2. Den Gurtwarnpiepser ausschalten.
Ich habe aber keine Idee, in welche Richtung ich suchen muss.
Und selbst beim 210er, wo es eigentlich ganz konkret ist, finde ich mich nicht zurecht. Aber da weiß ich nicht, ob das überhaupt geht.
1. Wahrscheinlich EGS sprich Elektronisches GetriebeSteuerGerät.
Kann man da die Schaltschwellen, bzw. das Schaltverhalten überhaupt ändern.

Ich finde einfach keinen Ansatz.

Wo gibt es Dokumentationen, wo welcher Eintrag was bewirkt?

Viele Grüße

Waldi
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS