Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: zu verkaufen: W124, 250 D, Mopf 1, Klima, Standheizung  (Gelesen 171 mal)
alpenpoeler
Pöler
*
Beiträge: 143


« am: Juli 13, 2017, 23:27 Uhr »

Hallo allerseits,

ich verkaufe einen meiner beiden W124er: die graue Limo, mag nicht mehr weiterhin einen zweiten Tiefgaragenplatz bezahlen und 2 Autos dieser Altersklasse standesgemäss instandzuhalten erfordert auch einen gewissen Zeitaufwand...

zum Auto:

Modell: 250 D, Mopf 1
Farbe: Brillantsilber Metallic (Code: 744)
Erstzulassung: 03/1993
km: ~325'000
Zulassung: derzeit zugelassen in der Schweiz (originale deutsche Fahrzeugpapiere vorhanden)
Zubehör: Klimaanlage, Standheizung, elektrisches Schiebedach, 4x elektrische Fensterheber

Pölumbau: 2-Tanksystem (eingetragen in der Schweiz)

Das Auto hat mich zuverlässig ohne Panne die letzten 175'000km begleitet. Ausnahme: 1x Vorförderpumpenschaden (repariert), 1x Einspritzpumpenschaden (inzwischen generalüberholt).

Vor einigen Jahren trockeneisgestrahlt und regelmässig den Unterboden mit Rostschutz (Ovatrol) angepinselt hält sich der Rostbefall in engen Grenzen.

Um die Antenne sowie Kotflügel vorne rechts kleinere Roststellen. Ebenso hinten rechts unter der Stossstange (vor einigen Jahren Auffahrunfall, gerichtet mit der Richtmaschine, rostschutzbehandelt).

Mängel:
- reparierter Unfallschaden, siehe oben
- Klimaanlage hat Bakterienbefall (kann evtl. mit Ozon gereinigt werden)
- wechselt in letzter Zeit unregelmässig zwischen Heizung und Kühlung (Klimaanlage) hin und her
- Scheibenwischer geht langsam (evtl. fetten / wieder gängig machen, auf defekte Teile kontrollieren)
- hat etwas Luft beim Umschalten vom Zusatztank (Kofferraum) zum Haupttank (es ruckelt etwa 5 - 10 Sekunden, nachher allerdings luftfrei, d.h. keine Luft z.B. bei Kurven/Autobahnauffahrten etc...). Möglicherweise ist es die verbaute Facetpumpe, die Luft zieht.

Fahrzeug muss durch Käufer nach Deutschland zurückimportiert werden (deutsche Originalfahrzeugpapiere wie bereits erwähnt zusätzlich zu den aktuellen Schweizer Papieren vorhanden). Bei Bedarf Informationen zu Besorgung Schweizer Exportkennzeichen sowie deutscher Zolldeklarationsfirma für Autoimport. Standort des Wagens: ~45 Minuten von DE/Singen.

Bei näherem Interesse: Mehl an: abc123 (ät) inspirativ (punkt) ch -->Achtung: falls länger keine Antwort kommt bitte Eure Spamordner anschauen (meine Adresse wird von den gängigen Gratisemailanbietern oft als mögliche Spammeradresse eingestuft)...

Grüße aus der Schweiz
alpenpoeler
Daniel
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS