Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Mal was rares Pöltaugliches: VW Taro 2WD  (Gelesen 796 mal)
weichei65
Pöler
*
Beiträge: 333


« am: November 27, 2014, 13:50 Uhr »

Ich hab da was Rares rumstehen, was sich noch für den alltäglichen Arbeitseinsatz lange eignet, und bevor ich mich wieder überheblich grinsend mit den Hinterhofexporteuren rumschlagen muss, vielleicht hat ja wer Lust. Viele Chancen gibts nicht mehr, bevor alle in der Wüste verschwunden sind!

Mattgrün gerollter 95er Taro 2,4D 2WD Single Cab aus 1.Hd., kein Tüv, echt brauchbare Blechsubstanz, keine Schweissarbeiten erforderlich. Technisch gute Substanz, wurde immer von einem Toyota Geländewagespezi gewartet. Springt trotz der knapp 530tkm (!!!) gnadenlos ohne vorglühen an und läuft sofort ruhig und rund. Federn hängen nicht, gute M&S aus 2011, Auspufftöpfe nicht alt, Kupplung rupft nicht....
Hatte seit Neuwagen die Kunststoffladeraumwanne, deswegen ist auch der Ladeboden noch brauchbar und kein Sieb. Batterie relativ neu, ebenso der ein oder andere Kleinkram.
Servo und AHK 2,0t/8%, 1,0t Nutzlast.

Heckklappe wurde wegen instabiler Riegel mal zugeschweisst, nahdem der Erstbesitzer Feldsteine auf der BAB verloren hatte......

Todos für Tüv: Auspuffrohr an einer Stelle gebrochen, Bremse hinten sollte mal nachgesehen werden, ESP am Gashebel undicht. Dazu einiges an Bastelkram wie Aussenspiegel links, Wasser in einer Standleuchte etc..

Die Kiste ist nach meiner Einschätzung für einen nicht ganz blöden Schrauber mit kleinem Aufwand von ca. 300,-€ zu Tüven.

Das Auto sieht echt nicht schön aus, innen sollte er mit Improvisationstalent wieder etwas hergerichtet werden, ordentliche Volvo-940-Sitze mit Heizung oder VW-Sitze könnte ich aus meinem Fundus dazugeben, die Suche nach brauchbaren Originalteilen dürfte relativ aussichtslos sein, ein Gebrauchtteilemarkt ist quasi nicht vorhanden. Verschleissteile sind zwar alle relativ günstig erhältlich, aber der Rest scheint immer komplett in den Export gegangen zu sein. Ein echtes Simpelauto fürs Grobe eben....

Jetzt kommts: Ich möchte dafür 2000,-€, bei der Marktlage dürfte das noch günstig sein.

Standort ist nahe Hildesheim, Fotos, Telefon und Adresse gibts auf Anfrage per Mail.

Abholung mit KZK ist möglich. Voll fahrbereit ist er, verliert aber etwas Diesel, wie oben erwähnt!
Alternativ ist Lieferung mit Trailer nach Absprache möglich.
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS