Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Doppelkolben Kompressoren abzugeben  (Gelesen 3244 mal)
whiteelephant
Pöler
*
Beiträge: 18


« am: Juni 25, 2011, 23:29 Uhr »

Hallo zusammen.

Ich habe mal wieder ein Paar Doppelkolben Kompressoren der Firma Thomas abzugeben. Insgesamt hab ich 4 Stück. Teilweise sind noch die Schwingungsdämpfer vorhanden. Anlaufkondensator gehört natürlich auch dazu.

Da ich die Dinger auch nicht umsonst bekomme, hätte ich gern 20 Euro plus Versand dafür.

Versenden tue ich nur versichert per GLS.

Schönen Gruß
Christoph
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #1 am: Juni 26, 2011, 11:53 Uhr »

Hallo Christoph Wink Wink

Kannst du da ne nähere technische Beschreibung geben?


Schöne Grüße

  Martin
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #2 am: Juni 26, 2011, 12:14 Uhr »

Hallo Martin,

hast das Ding doch von dem AKW Pöler gesehen, der sich seine Luma
aufgepustet hat.
Ab 2,5bar quält er sich. aber bis 2,5 bar ist das ein geiles Ding.
Druckbehälter und Druckschalter müßte man noch rein bauen.

Gruss
Konrad
NÖli
Pöler
*
Beiträge: 128


« Antworten #3 am: Juni 26, 2011, 13:50 Uhr »

Servus Martin,

ja ein paar Daten zu der Luftpumpe wären nicht schlecht, zumindest der Typ.
http://www.gd-thomas.com

MfG
NÖli
Frankenpöler
Pöler
*
Beiträge: 668


« Antworten #4 am: Juli 03, 2011, 10:18 Uhr »

Moin,

Thomas, falls noch Kompis da, ich hätte noch Interesse.
Das Datenblöatt von den Dingern hab ich mal ergoogelt, muss mal suchen.

Aber mehr als 2,5 bar Dauerbetrieb sind auf jeden Fall drinne.
Manchmal frag ich mich wirklich warum man immer so polemisch sein Halbwissen streuen muss?!

in diesem Sinne
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #5 am: Juli 04, 2011, 08:21 Uhr »

Hallo,

wo ist da Polemik?
Das Überdruckventil ist für 2,5bar ausgelegt und über 2,5bar erzeugt
dieser Kompressor einfach zuviel Wasser und braucht überdurchschnittlich viel Strom.
Aber du scheinst in manchen Dingen sicherlich den besseren Durchblick zu haben
als langjährig Schraubende. Shocked

Gruss
Konrad

Frankenpöler
Pöler
*
Beiträge: 668


« Antworten #6 am: Juli 04, 2011, 12:42 Uhr »

Hallo Konrad,

die Polemik steckt in der ständig von Seite-Anmacherei.
Ich würd vorschlagen Du kommst von Deinem Ross mal runter und läßt auch andere Meinungen neben Deiner zu.
So machst das aber weder Spass noch Sinn.

Ich hab meine Werte aus MEssungen, vielleicht zählen die ja weniger als Altvorderen-Schrauber-Wissen?! Shocked
Bei 1,5 bar zieht meiner ca. 290 W, bei >3 bar pendelt er bei ~350 W, aber is ja auch klar.
Rennt das Pferd schneller, brauchts mehr Stroh. Das dann auch mehr Wasser ausgeschieden wird is auch klar und nicht spzifisch.
Aber vielleicht hast Du gar nen ganz anderen Typ wie ich und wir vergleichen grad Äpfel mit Birnen wer weiss?

Datenblatt hab ich gefunden, ist anbei. Bei den angegebenen Drücken gilt dieser Kompi als dauerfest.

edit: pdf > 500 kB und kann nicht angehängt werden.
Auch durfte ich den ganzen Text neu tippen und hab somit gekürzt.
Wie kann ich das umgehen? Kann man ein pdf reduzieren, wo ist die alte Schrauber-Weisheit hierzu?
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #7 am: Juli 04, 2011, 14:05 Uhr »

Hallo, Dominic,

warum ist denn serienmäßig ein 2,5bar Überdruckventil verbaut worden? Shocked Shocked Shocked
Warum haben andere Pöler bei über 3 bar jede Menge Kondenswasser und als sie auf unter
2,5 bar reduziert haben, kein Wasser mehr? Shocked Shocked Shocked
Unter 2,5bar werden die nur handwarm, darüber verbrennst du dir die Finger. Shocked Shocked Shocked
Die Thomasdinger kamen übrigens aus der selben Quelle  Shocked Shocked Shocked




Gruss
Konrad
P.S.: Lass einfach die Opferrolle, die steht dir nicht. Shocked Shocked Shocked
Frankenpöler
Pöler
*
Beiträge: 668


« Antworten #8 am: Juli 04, 2011, 16:14 Uhr »

Konrad,

ich weiss ja ehrlich gesagt nicht wie ich dann mit nem Überdruckventil von 2,5 bar, nen Kessel auf 5 bar hochpumpen kann.  Verwirrt
Hab ich doch ne Birne und Du gar ne Rosine?

Auch waren die von Dir neu aufgeführten Punkte (ausser Wasser) bisher nicht in der Diskussion,
somit entbehrend der Grundlage.

Gruß

PS: Ich bin in keiner Opferrolle, nur ist das Maß ist bezüglich Beleidigung und Denunzierung langsam voll.
Du greifst mich an, ich wehre mich - ganz einfach oder?!
PPS: Anhand der Smilies scheint Du schlecht zu sehen, brauchst etwa ne Brille?

* pierburg.pdf (351.31 KB - runtergeladen 132 Mal.)
SamHotte
Global Moderator
*
Beiträge: 4789

Vollgaspöler - Klimaschutz durch "global dimming"


« Antworten #9 am: Juli 04, 2011, 17:16 Uhr »

Hi,

Zitat von: Frankenpöler
...nur ist das Maß ... langsam voll.

das sehe ich auch so und ermahne deshalb erneut dazu, hier auf rein sachlicher Ebene zu diskutieren! Es kann doch nicht angehen, dass Eure Beiträge ständig editiert oder gar gelöscht werden müssen, weil Ihr ein persönliches Problem miteinander habt. Tragt das bitte per PN, Mail, Telefon oder sonstwie aus...aber nicht hier!

Ciao
Sam
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS