Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Kraftstofffilter Empfehlung ?! - Was eignet sich am besten für Pöl  (Gelesen 4762 mal)
pitnight
Pöler
*
Beiträge: 285


« am: April 05, 2013, 19:24 Uhr »

Hallo Leute,

langsam geht unser Kraftstofffilter vorrat zuende, bislang habe ich immer die großen und mittleren von Monopoel bestellt.
(Analog zur WK842/2 (Mann) in normaler und großer Ausführung) mit M16 x1,5 und ein Dichtungsfläche von Durchmesser 62mm innen und 71mm außen.)

Nun wurde mir mal irgendwann gesagt oder ich habe es hier im Forum gelesen das es deutlich bessere Filter gibt die sich für Pöl eignen,
da die Oberfläche deutlich größer ist, dadurch das diese anstatt gewickelt zum Beispiel Falten aufweisen.
Leider konnte ich den Beitrag nicht wieder finden, aber ich habe folgendes Produkte gefunden.

Baldwin filter


oder alternativ

MAN WDK 962/12 CR Industrie Filter
https://www.mann-hummel.c...pload/doc/HBYYDGEb4yY.pdf


Von den Technischen Daten ist der WDK 962/12 ja schon echt gut, aber gibt es noch was besseres?
Bzw was würdet ihr Empfehlen, dabei spiele ich auf Erfahrungswerte...?

Weiterhin bin ich noch auf der Suche nach einem Shop wo ich diese bestellen könnte, also
falls da jmd einen link hat wäre ich über einen Beitrag bzw PN dankbar.

Viele Grüße
Peter



Strichachtpöler
Pöler
*
Beiträge: 292


« Antworten #1 am: April 05, 2013, 19:39 Uhr »

Moin Peter!


Die Baldwinfilter bekommste unter anderem bei http://www.pflanzenoelpumpen.de
Hab da auch schon öfters was bestellt, kann ich bedenkenlos weiter empfehlen....  Wink

Rote Farbe ist echt schick im Motorraum...


Gruß
Jörg
Schrauber71
Pöler
*
Beiträge: 241

[IMG]http://i26.tinypic.com/2aez489.jpg[/img]


« Antworten #2 am: April 13, 2013, 08:13 Uhr »

Kann mich dem Jörg innhaltlich anschließen.
Und ich habe 2 Jungs die malen Dir gegen Schokobezahlung auch schwarze Marienkäfertupfer drauf, bekommt einen persönlichen Tuningtouch :-)

Gruß Manfred
Manuel (ER)
Pöler
*
Beiträge: 251


« Antworten #3 am: April 13, 2013, 10:39 Uhr »

Hi,

marienkäfer ? Hat das was hier mit zu tun ?

http://www.clipfish.de/vi.../der-freche-marienkaefer/

Ist mir jetzt erst aufgefallen das der auch rot ist  Schubidu . . .

Grüße,
Manuel
Schorsch
Pöler
*
Beiträge: 33


« Antworten #4 am: April 18, 2013, 18:47 Uhr »

Grüß Gott allerseits,
im fränkischen Seenland steht ein Leon 110PS ( ASV?!) der 2006 einen Elsbett 1Tank Umbau hatte zum verkauf:

http://www.ebay.de/itm/33..._trksid=p3984.m1423.l2649

http://www.ebay.de/itm/33..._trksid=p3984.m1423.l2649

Auf dem Bild vom Motorraum ist links der Serienfilter ( wo wir beim Thema wären) und die Serienleitungen zur ESP zu sehen.

Ich hätte immer gemeint, Gesetz Nr1 wäre dicke Leitungen und großer Filter zur Senkung des Unterdrucks...
Was meint ihr?
Schönen Gruß Schorsch
PS.: Eventuell wird der Leon dann gegen den roten AHU und schwarzen AFN Ibiza eingetauscht :-)
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #5 am: April 18, 2013, 19:28 Uhr »

Hi Schorsch Wink Wink

Wenn ich mir das Inserat und die Kommentare so unfallfrei reinpfeiffe,so frage ich mich schon,über wieviele seiner Hirnzellen der Inserent die Kontrolle verloren haben muß.. Schubidu . . . Schubidu . . .
Hasenschaden an der linken Seite des Stoßfängers und Aussenspiegel..
Da muß Meister Lampe aber schon  über atomare Löffel verfügen...
Und dann der Spruch:
Wurde in ner Fachwerkstatt gerichtet,Stoßfänger ist aber noch verzogen.. Schubidu . . . Schubidu . . .
In was für ner Kaugummiautomatenbude war die Kutsche??
Oder haben Ray Charles und Stevie Wonder Hand angelegt??
Und Elsbett-Eintank....
Ist imho nen Widerspruch in sich..
So ähnlich wie katholischer Sektenbeauftagter oder auch braunes Gedankengut. Schubidu . . . Schubidu . . .
Wobei ich Letzteres als bröselige braune Masse kenne,kurz Rost genannt...
Klopfe Schubidu . . . Schubidu . . . ich gern ab.... Laughing Laughing

In diesem Sinne

  Martin
Nebelwerfer_TDI
Pöler
*
Beiträge: 473


« Antworten #6 am: Mai 14, 2013, 12:26 Uhr »

Zitat
Und Elsbett-Eintank....
Ist imho nen Widerspruch in sich..

Definitiv nicht!

Das ist das wo ein kleiner Tank (2 - 3 Liter Kanister) im Motorraum eine Standheizung versorgt, und am G62 Festwiderstände per Relais reingeschalten werden, sobald Klemme 50 auf +12V ist.

Hatte schon einige von derart umgebauten Fahrzeugen in der Werkstatt.... gutes Nebeneinkommen wenn die nach 30000 - 100000km nicht mehr so recht wollen, und der Umrüster nicht mehr aktiv ist Very Happy
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS