Anfängerfragen

Pflanzenöl tanken hört sich technisch erst einmal schwierig an. Als Anfänger steht man vor vielen neuartigen Problemen die es zu lösen gilt.
Ist mein Fahrzeug geeignet dafür? Wo bekomme ich Pflanzenöl her? Was muß ich am Auto umbauen und welche Risiken gehe ich ein?
All das ist Thema in diesem Board. Stellt Eure Fragen und wir werden gemeinsam Antworten finden.

Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: PÖL in Buderus Ölheizung??  (Gelesen 3932 mal)
gilb1976
Pöler
*
Beiträge: 7


« am: April 05, 2011, 13:47 Uhr »

hallo, erstmal ein großes Lob für euer informatives und innovatives Forum.

Beim Stöbern kam mir folgender Gedanke:
wenn ich beim nächsten Autokauf nen Diesel nehmen würde und ihn NICHT umrüsten wollte, (würde wohl nen 3er golf, kein TDI werden) könnte ich doch fast bedenkenlos, sagen wir mal 1/3 PÖL dazumischen. Mischen würde vor dem betanken passieren...
-> wäre dies ratsam??

so, was mich jetzt aber mehr bewegt: könnte ich selbiges Vorgehen bei meiner 6-Jahre alten, Buderus Blaubrenner Öl-Zentral Hzg machen, auch wenn das vom Akt her unpraktisch wäre?? nur so vom Prinzip, weil Diesel und Heizöl sind doch chemisch recht ähnlich...???

Vielen Dank für die Antworten und steinigt mich nicht direkt für meine "naive" Frage....

LG
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #1 am: April 05, 2011, 14:00 Uhr »

Hallo,

ich kenne nur Pölbrenner die mit 100% funzen. Mag sein, daß ein nicht umgebauter mit Mischung funzt.
Probiere es doch einfach aus und berichte hier davon.

Gruss
Konrad
gilb1976
Pöler
*
Beiträge: 7


« Antworten #2 am: April 05, 2011, 14:25 Uhr »

naja, für einen neuen Brenner mit Kostenpunkt ~1200 € bin ich dann doch nicht soo experimentierfreudig und wäre doch für Erfahrungen dankbar.

Wäre aber bei älteren Dieselautos ein relativ komplikationsloses Vorgehen??
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #3 am: April 05, 2011, 14:47 Uhr »

Hallo,

ist im Auto nicht anders als im Brenner. Rate einmal, wieviel Brenner ich gekauft habe, bevor es mit 100% geklappt hat?
Der teuerste hat 1850€ gekostet. Wer nicht wagt, gewinnt auch nicht.
Außerdem gehen da wahrscheinlich nur einzelne Komponeneten kaputt. die sind recht preiswert(~100€)
Rüste richtig um, dann gehts mit 100%. Ansonsten schwebt das Damoklesschwert über dir. Schubidu . . .

Gruss
Konrad
gilb1976
Pöler
*
Beiträge: 7


« Antworten #4 am: April 05, 2011, 14:57 Uhr »

welchen  brenner kannst du denn nun empfehlen? hab mal in der "bucht" geschaut, aber ohne ahnung ja recht sinnlos...
Mal blöd gefragt, kann man die brenner generell austauschen, wegen der Regeltechnik? oder müssen jeweils kompatible Brenner gewählt werden??
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #5 am: April 05, 2011, 15:20 Uhr »

Hallo,

ich kann dir nicht sagen, ob das alles austauschbar ist. Hängt von deinem Kessel ab. Keine Ahnung was du hast.
Vielleicht mal gurgeln ob was anderes dran passt.
Ein Umrüstsatz für Blaubrenner biete ich an. Rest von mir aus als PN.
Kessel sind wie Autos. Einen Cayenne kann man mit 100%tiger Sicherheit nicht mit Pöl fahren.

Gruss
Konrad
gilb1976
Pöler
*
Beiträge: 7


« Antworten #6 am: April 05, 2011, 15:33 Uhr »

grad mal preise für rapsöl in meiner nähe eingeholt..ist ja nicht rentabel, jedenfalls nicht derzeit, aber das wird sich wohl in jahren ändern...
aber woher bezieht ihr denn euren "stoff"? oder filtert ihr "frittenfett??"

@ölkonrad...schicke dir mal daten, wenn ich die daten meiner hzg hab..bin derzeit nicht in der nähe meiner hzg*g
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #7 am: April 05, 2011, 17:15 Uhr »

Hallo,

mir ist der Pölpreis schnurz. es geht mir nicht ums sparen, sondern um die
Umwelt und die CO² Neutralität.
Ich jedenfalls fahre CO² negativ und tue noch etwas für die heimischen Bauern.
Für Aldipöl ist noch 18,9Cent/Ltr. Energiesteuer an das Hauptzollamt zu entrichten. Shocked

Um AKWs abzuschalten, will ich nicht elektrisch fahren.

Gruss
Konrad
Weltweit keine AKWs mehr!!
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS