Anfängerfragen

Pflanzenöl tanken hört sich technisch erst einmal schwierig an. Als Anfänger steht man vor vielen neuartigen Problemen die es zu lösen gilt.
Ist mein Fahrzeug geeignet dafür? Wo bekomme ich Pflanzenöl her? Was muß ich am Auto umbauen und welche Risiken gehe ich ein?
All das ist Thema in diesem Board. Stellt Eure Fragen und wir werden gemeinsam Antworten finden.

Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Opel - Omega Caravan 2.2 DTI 16V - Baujahr 2002  (Gelesen 5830 mal)
Radio Andy
Pöler
*
Beiträge: 5

Keep it Country


« am: Oktober 08, 2012, 18:45 Uhr »

Hallo erst mal

Ich habe seit nicht langer Zeit oben genanntes Fahrzeug, bin echt zufrieden mit dem Schmuckstück (erst 80 km gelaufen)
Doch jetzt seit eine Woche läuft er mit kaltem Motor sehr unruhig und das macht mir Sorgen. Von Technik hab ich garkeine Ahnung. Wollt halt, bevor ich mich in ner Werkstatt übern Tisch ziehen lasse, was das Problem sein könnte.

Als wenn ich ihn starte dann läuft er ca 30 sek ganz normal....dann fängt er an und wird unruhig und das geht lange, erst nach einigen Kilometern wird er ruhiger. Und was ich noch bemerkt hab ist das, wenn ich ne Konstante Geschwindigkeit halten will (z.B. 50 km/h) dann ist`s als würde er sich verschlucken. Noch en riesen Grund warum ich mir Sorgen mache.

Ja dann noch eins ;)
Ich bekomm mit der Fernbedienung die Beifahrertür nich auf, hmmm der Nippel bleibt einfach unten !?!

Ich hoff mir kann man hier helfen

sag schon mal ganz lieb danke
editioner
Pöler
*
Beiträge: 180


« Antworten #1 am: Oktober 09, 2012, 18:51 Uhr »

moin,
was sagt der fehlercode? hört sich nach AGR an.
am zahnriemen oder so wurde nix gemacht, dass die steuerzeiten evtl. nich passen? wieviel km hat der ofen weg?
gruß
holger
Radio Andy
Pöler
*
Beiträge: 5

Keep it Country


« Antworten #2 am: Oktober 09, 2012, 19:50 Uhr »

Zahnriemen ? nee da war nix
80.000 hat er jetz runter und iss soweit gut in Schuss

Fehlercode ? öhmmmm in ner Werkstatt war ich deswegen jetz noch nich. Wollt mich halt vorher informieren was es wohl sein kann.
Muss ich wohl doch erstmal zu meine Pfuscher !?! Oder bekomm ich das noch anders raus ?
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #3 am: Oktober 09, 2012, 19:52 Uhr »

Hallo,

lass erst einmal in der Werkstatt den Fehlerspeicher auslesen.
Die Ergebnisse postest du hier.

Gruss
Konrad
Radio Andy
Pöler
*
Beiträge: 5

Keep it Country


« Antworten #4 am: Oktober 09, 2012, 19:52 Uhr »

hab mir grad das mit dem AGR durchgelesen....hmmm hab ja keine Ahnung aber das mit der fehlenden Kraft und dem Qualm der manchmal hinten raus kommt, könnt man denken das es das ist ...oder ?
Radio Andy
Pöler
*
Beiträge: 5

Keep it Country


« Antworten #5 am: Oktober 09, 2012, 19:54 Uhr »

Hallo,

lass erst einmal in der Werkstatt den Fehlerspeicher auslesen.
Die Ergebnisse postest du hier.

Gruss
Konrad

so werd ichs tun, hab zuwenig Ahnung um gute Beschreibungen zu geben

danke, ich werd mich melden
editioner
Pöler
*
Beiträge: 180


« Antworten #6 am: Oktober 09, 2012, 20:15 Uhr »

moin,
gute idee! aber bei opel ist das ne krankheit, ruckeln bei ganz wenig gas und im leerlauf läuft er dann wien sack nüsse. meistens agr.
gruß
Radio Andy
Pöler
*
Beiträge: 5

Keep it Country


« Antworten #7 am: Oktober 10, 2012, 18:11 Uhr »

wenn das so ist mit dem AGR ? was kann oder sollte man dagegen tun ?
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #8 am: Oktober 10, 2012, 20:09 Uhr »

Hallo,

Ansaugbrücke demontieren und komplett vom Schlonz befreien.
dazu kann man noch von Liqui Moly einen Ansaugbrückenreiniger vertanken.
Dann wenn die Elektronik es nicht merkt, die AGR mit einem Edelstahlblech
verschließen. Dazu gibts bestimmt im Netz Infos unter AGR verschließen.

Mach und Berichte!!

Gruss
Konrad
Opelfreunde98
Pöler
*
Beiträge: 4


« Antworten #9 am: Dezember 13, 2014, 08:31 Uhr »

Wenn es wirkluch das AGR ist würde ich wie bereits Ölkonrad geschrieben hat, die Ansaugbrücke vom Dreck befreien und einen sogenannten AGR Cheater einbauen, dann hast du für immer deine Ruhe von dem Teil!

Dieser hier dürfte bei dir passen! Der ist noch für die pneumatischen AGR's gedacht, die bei den ersten Motoren noch verbaut worden sind (bitte nochmal selbst kontrollieren ob da meine Infos stimmen!)
http://m.ebay.at/itm/181535683868?nav=SEARCH

Mfg Opelfreunde98
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS