Anfängerfragen

Pflanzenöl tanken hört sich technisch erst einmal schwierig an. Als Anfänger steht man vor vielen neuartigen Problemen die es zu lösen gilt.
Ist mein Fahrzeug geeignet dafür? Wo bekomme ich Pflanzenöl her? Was muß ich am Auto umbauen und welche Risiken gehe ich ein?
All das ist Thema in diesem Board. Stellt Eure Fragen und wir werden gemeinsam Antworten finden.

Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Hallo bin neu hier und habe gleich ein paar Fragen !!  (Gelesen 2717 mal)
VDHler
Pöler
*
Beiträge: 1


« am: Juli 16, 2011, 09:55 Uhr »

Moin moin,

ich habe mich immer mit dem Gedanken befasst meinen XM V 6 auf Gas umzubauen, aber da ich viele negative Erfahrugen bezüglich des Gasumbaus bei einem Euro V 6 gehört habe lasse ich diese leiber und betrachte meien XM nur noch als Hobby mit Saison Kennzeichen. Jetzt hat mir ein Arbeitskolege seinen alten 200 D W 124 von 1987 vermacht, da hatte ich natürlich den gedanken mit dem PÖL. Da der Benz mir immer mehr gefällt darf er troz der "Stinkersteuer" bleiben und bei meinen gut 35 tkm im Jahr rechnet er sich wohl auch. Nun meine Frage lohn sich bei so einem alten Wagen der auch schon rund 460 000 km gelaufen ist der Umbau überhabt ? Und wenn ja welcher Anbieter ist zu empfehlen ? Geht das auch in du it yuor self ?

Grüße Matthias
Diesel Daniel
Pöler
*
Beiträge: 1228

Klimazone 7a


« Antworten #1 am: Juli 16, 2011, 12:54 Uhr »

Hallo Mathias

Willkommen im Forum.

Ein paar Fragen die du dir stellen musst sind:
Fz Substanz in Augenschein nehmen.
Nutzungsprofil abklären. D.h. Km pro Jahr7 Kurz/ Mittel / Langstreckenanteile.
Was kann ich selber machen?

Anbieter für Umbau macht Kostenausgabenseitig keinen Sinn bei BJ 1987 460tKm.
Do it your self, ist gut zu bewerkstelligen.
Gar kein Umbau sprich kein Anpassungen empfehle ich nicht und das entschieden,
auch wenn das hin und wieder aufgeführt wird.
Mal zum testen geht das jedoch schon, aber nur für das.

Wenn das klar ist.
Mal Suchfunktionnenbenutzen
In der Fzdatenbank einlesen: http://www.google.de/cse?...%3F%26sort%3D-LastTouched

Schönes WOE
Spass und Verständnis beim lesen.
Melde dich wieder wenn die paar Fagen geklärt.

Grüsse Daniel
Martin Klaus
Pöler
*
Beiträge: 2524

Wer Visionen hat,soll zum Arzt gehen.(H.Schm.)


« Antworten #2 am: Juli 16, 2011, 15:19 Uhr »

Hallo Matthias Wink Wink

Ok,vor dem Hintergrund des evtl. diskussionswürdigen Gesamtzustandes des Mopf 0 sollte man sich primär nen Gesamtüberblick über Selbigen verschaffen...
Die Laufleistung des Motors für sich genommen stellt noch kein Ausschlußkriterium für eine wirtschaftlich darstellbare Modifikation dar.
Ist ja grad eingelaufen,das Teil.. Schubidu . . . Schubidu . . . Schubidu . . .
Auch der Aufbauzustand könnte soweit ok sein..
Vordergründig winkt in 6 Jahren das H-Kennzeichen,so das dann die Stinkersteuer und Umweltzonen hinfällig werden..
Das wiederum sorgt für eine nicht unerhebliche Wertsteigerung des Fahrzeugs,für das mitunter erschreckende Preise gefordert und auch gezahlt werden.. Schubidu . . . Schubidu . . . Schubidu . . .
Auch vor dem Hintergrund der zu erwartenden Jahresfahrleistung von 35 TKM ist eine grundlegende Instandsetzung zu überlegen.
Da würde dann ein Umbau sowohl technisch als auch wirtschaftlich von kaum nennenswerter Relevanz getragen sein.

Schöne Grüße

  Martin
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #3 am: Juli 16, 2011, 16:04 Uhr »

Hallo,

dir sollte aber klar sein, daß mit sparen nicht viel ist.
Der Pölpreis bei Aldi und Konsorten liegt bei 1,35€/Ltr. Dazu müssen noch 18,6Cent/Ltr.
Energiesteuer abgeführt werden.
Pöl vom Pölhändler incl Steuer ist wohl momentan einen Tick teurer als DINO.
Was treibt dich dazu Pöl zu fahren?


Gruss
Konrad
Diesel Daniel
Pöler
*
Beiträge: 1228

Klimazone 7a


« Antworten #4 am: Juli 16, 2011, 20:39 Uhr »

Hallo Mathias

Habe ich soeben gesehen, könnte dir  evtl. dienen:
http://www.fmpo.de/fahrze...igen-anleitung-mit-fotos/

Grüsse Daniel
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS