Rapsölpreis
   Übersicht   Gallery Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
 
Autor Thema: Webasto Thermo Top V startet nicht....  (Gelesen 4874 mal)
weichei65
Pöler
*
Beiträge: 333


« am: Juni 24, 2013, 23:43 Uhr »

Vielleicht kann mir ja mal einer von euch helfen, ich hab keine Ahnung von den Dingern und mich damit noch nie befasst:
Ein guter Freund von mir, der zu Zeit wegen eines Wirbelbruchs schwer angeschlagen ist, fährt einen 320D E90 mit einer Thermo Top 5. Pumpe hört man laufen, aber das Dingen startet nicht richtig. Gibts irgendwo Anleitungen oder wenigstens Explosionszeichnungen, wie man an die Glühkerze/Zündkerze kommt oder was auch immer? Bezugsquellen für Ersatzteile wie das Abgasflexrohr? Hülfäää!
Ich würde ihm das gern richten, aber bin leider selbst etwas planlos....
Ölkonrad
Pöler
*
Beiträge: 1799


« Antworten #1 am: Juni 25, 2013, 08:16 Uhr »

Hallo erst einmal,

wende dich mal im Grünen an Manuel. Der kennt sich echt aus.

Gruss
Konrad
Manuel (ER)
Pöler
*
Beiträge: 251


« Antworten #2 am: Juni 25, 2013, 19:26 Uhr »

Hi,

das Teil hat ne komplette Diagnose on board. Mal ein Schleppi drann hängen, dann weißt genau was Sache ist bevor du anfängst irgendwie wild Teile zu tauschen. Die Diagnose software gibts von Webasto umsonst und hochoffiziell. Außerdem brauchst nur ein schleppi mit OBD-II KKL Adapter (fürn Zener in der Bucht zu bekommen).

Die Diagnose Software:
http://techwebasto.com/re...ct/heater_thermo_test.htm

Da ist auch ein PDF mit Anleitung.

Grüße,
Manuel
weichei65
Pöler
*
Beiträge: 333


« Antworten #3 am: Juni 25, 2013, 23:20 Uhr »

Die wolllen Name und Passwort, das funzt nicht ohne weiteres. Funktioniert ansonsten ein normales OBD2-Adapter?
Manuel (ER)
Pöler
*
Beiträge: 251


« Antworten #4 am: Juni 26, 2013, 21:13 Uhr »

Hi,

oh, da hat Webasto sich wohl dafür entschlossen dicht zu machen :( Sehr schade, ich frage mich was Webasto sich damit verspricht, außer eine Hand voll Webasto Fans zu verärgern.

Versuchs mal hier mit: http://micro.homelinux.ne...0Manuals/pc_diag_2_14.exe
Ist nicht die neueste Version, sollte aber reichen (zum Glück lösche ich erst wenn die Platte voll ist).

Nachtrag: den OBD-II Adapter brauchst du für die elektrische Datenverbindung von deinem Schleppi auf die Standheizung. Du mußt die Klemme K vom OBD-II Adapter an den pin 2 vom 8 poligem Stecker der Standheizung verbinden (Falls original verkabelt ist das ein gelbes Kabel). Und natürlich den OBD-II mit Strom versorgen.
Die Diagnoseleitung von der Thermo Top V (das V ist nicht römisch "5" so nebenbei...) ist nicht KWP2000, ISO usw kompatibel, das Protokol auf der Leitung ist proprietär Webasto. Sprich, mit universal OBD-II Auslesegeräten oder VAG-COM, usw geht da nichts. Nur das OBD-II Kabel ist was du  verwenden mußt, zusammen mit der Webasto Software.

Grüße,
Manuel
waldi
Pöler
*
Beiträge: 738


« Antworten #5 am: Juni 28, 2013, 08:24 Uhr »

Moin zusammen,

ist schon interessant, wie sich die Schreibstile, und vielleicht auch die persönlichen Stile der an diesem Thread beteiligten unterscheiden  Wink .

Und das in dem Alter  Verwirrt .

@ Admin(s): Das hier tut nichts zur Sache, und könnte eigentlich wieder gelöscht werden. Ich musste es einfach nur mal loswerden.


Viele Grüße

Waldi
Manuel (ER)
Pöler
*
Beiträge: 251


« Antworten #6 am: Juni 28, 2013, 10:02 Uhr »

Hi Waldi,

... das mußt du mir mal bei Gelegenheit genauer erklären :)

Aber zurück zur Webasto Diagnose: es gibt jetzt wohl eine gratis "app" für Android und iPhone von Webasto. Frag mich nur wie das mit dem Anschluss dann gehen soll ? Bluetooth OBD-II adapter ? Interessante entwicklung, geht irgendwie alles in Richtung wischtelefon, hatte der Roadrunner ja schon mal gemeint.

Grüße,
Manuel
Seiten: [1]   Nach oben
 
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines | Sitemap Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS